Neuesten Rauschenberger Nachrichten

Feuerwehr Rbg Tag der offenen Tür

Kunstwerkstatt

.

Erdbeerfest 2017

Bauplätze in Rauschenberg

700 Jahre Burgholz

Frühlingsfest in Schwabendorf

Open House 2017 - SW Motech

Bu bauen und wohnen
Bu ferienspiele
Bu Windenergiepark
bu Feuerwehr
bu Schatzkiste
Bu Kunstwerkstatt

Veranstaltungskalender

Mai 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich

 

Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz. Weiter

10m² Tonziegel für den Waldspielplatz

Liebe Rauschenbergerinnen und Rauschenberger, die Stadt Rauschenberg sucht für ein Nachhaltigkeits-Projekt auf dem Waldspielplatz 10m² alte Tonziegel, rot,  Biberschwanz oder Falzziegel als Spende.

Bitte keine Betontiegel oder ähnliches anbieten.

Wenn Sie diese Ziegel der Stadt spenden wollen, so informieren Sie bitte Herrn Jörg Näther, 06425 923929 oder j.naether@rauschenberg.de.

Rauschenberger Stadtmuseum 

Freibad2017

Stadtbücherei Rauschenberg
Die Renovierungsarbeiten in der Stadtbücherei Rauschenberg konnten leider noch nicht abgeschlossen werden. Aus diesem Grund bleibt die Stadtbücherei noch bis voraussichtlich 2. Juni 2017 geschlossen. Bei Fragen rund um den Grillplatz Rauschenberg melden Sie sich bitte bei Familie Müller, Tel.: 06425 1525.

 

Schließung Stadtverwaltung und Bauhof
Die Stadtverwaltung und der städt. Bauhof sind am Freitag, den 26. Mai 2017 geschlossen. Den Bereitschaftsdienst erreichen Sie unter den folgenden Rufnummern:

Bauhof: 0152 34367309
Wasserversorgung: 0152 34278441

Am Samstag, den 27. Mai 2017 findet keine Annahme von Bauschutt statt.

 

Westende

Ankunft in Westende

Abendlich Begrüßung

Ausflug nach Oostende

Offizieller Empfang

Carsharing in Rauschenberg, geht das?

Elekrtomobil lang14 3

Nachdem sich Carsharing in den großen Städten Deutschlands etabliert hat, wollen wir nun gemeinsam sehen, wie dies in Rauschenberg  umsetzbar ist. Es muss sich zeigen, ob die Idee, sich mit anderen Menschen ein Auto zu teilen, auch in dünn besiedelten Gegenden erfolgreich sein kann. Carsharing und Elektromobilität stehen am 14.03.2017 ab 19Uhr in der Kratz’schen Scheune zur Diskussion. Ziel ist es eine Rauschenberger Lösung für dieses Vorhaben gemeinsam zu entwickeln. Welche Möglichkeiten aber auch welche Fallstricke sind zu beachten? Wieder stehen die Experten aus Jesberg, dem Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Firma EcoLibro mit Rat und Tat zur Seite und moderieren den Abend. Natürlich möchten wir einen Weg für alle Rauschenberg, auch einen für die Stadtteile gangbaren Carsharingweg finden. Wir laden alle Rauschenberger Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, sich aktiv an der Planung und Umsetzung der modernen Mobilität in Rauschenberg zu beteiligen.