Albshausen

Der Stadtteil mit seinen ca. 300 Einwohner und liegt direkt an der B3. Der Bauplatz „Am Sonnenrain“ liegt in einem ruhigen Bereich am Ortszentrum und ist somit besonders für Familien geeignet.

Kinder, ab einem Jahr, können die ev. Kindertagesstätte „Sonnenblume“ in Wohratal-Halsdorf besuchen. Die Kindertagesstätte bietet auch eine Mit­tags- und Nachmittagsbetreuung an und ist von 7:00 bis 17:00 Uhr ge­öffnet.

 

Grundschulkinder besuchen die Grundschule in Wohratal-Halsdorf. Für die Hin- und Rückfahrt ist ein Bus organisiert. Für die Grundschulkinder wird ebenfalls eine Mittags- und Nachmittagsbetreuung bis 17:00 Uhr angeboten. Ab der 5. Klasse können die Kinder die Schulen in Wohratal-Halsdorf, Kirchhain oder Marburg besuchen. Die weiterführenden Schulen, sowie die nächst größerem Orte Marburg und Kirchhain können ebenfalls mit dem Bus erreicht werden.

 

Für die Freizeitgestaltung der Kinder bietet die Stadtjugendpflege Rau­schenberg zahlreiche Angebote an. Der Ortsteil Albshausen verfügt über eine Bücherei, Spielplätze und einen Jugendclub für Teenager. Außerdem herrscht in Albshausen ein reges Vereinsleben, bei dem weitere Mitglieder Herzlich Willkommen sind.

 

 

Des Weiteren kann man für Feste und Feiern das Dorfgemeinschafts­haus in Albshausen anmieten, das über einen großen und kleinen Saal sowie eine Außenanlage mit einem Grillplatz verfügt.