Ernsthausen

Unweit der Anschlussstelle L3073 und der B3, im schönen Wohratal gelegen findet sich der Ortsteil Ernsthausen. Eine gute Anbindung an das Fernradwegenetz und überregionale Wanderwegenetz ist obligatorisch. Direkt vor der Haustür befindet sich das Flüsschen Wohra, das zum Spazierengehen im Landschaftsschutzgebiet einlädt.

Die kleine evangelische Fachwerkkirche im Ort zieht die Blicke auf sich. Sie wurde um das Jahr 1720 erbaut und geweiht. Der Innenraum ist im sogenannten Bauernbarockstil gehalten. Mit dem großen und auffällig gedrehten Fuß sticht die Kanzel sofort ins Auge. Von 1999 bis 2005 wurde die Dorfkirche umfangreich saniert. Ein großes Augenmerk wurde hierbei auf die  ursprüngliche Farbgebung gelegt.

Ein weiteres Kleinod ist die Elisabethkirche. Sie thront auf einer Anhöhe vor dem Friedhof. Ihre Entstehung wird ins 16. Jahrhundert gelegt.  Funde belegen aber, dass bereits 300 Jahre vorher an dem Standort eine kleine Pilgerkirche stand. Herausragend sind die neugotischen Glasmalereien im Chor. Die eigentliche Kostbarkeit der Kirche ist die aus vorreformatorischer Zeit stammende Marienglocke.

Auch das Bahnhaus Ernsthausen, das durch den „Verein Aktive Störche Ernsthausen“ aufwendig saniert wurde ist ein Zeichen für Gemeinschaftssinn der 470 Einwohner. Das Bemühen um den Erhalt des Gebäudes wurde 2013 mit der Verleihung des  Denkmalschutzpreises des Landkreises Marburg-Biedenkopf belohnt.

In Sichtweite des Sportplatzes befindet sich das Dorfgemeinschaftshaus Storchennest, das zahlreiche Vereinen als Versammlungs- und Übungsraum dient und als Veranstaltungsort genutzt wird.

 

Grundschulkinder besuchen die Grundschule in Bracht oder Rauschenberg. Ab der 5. Klasse können die Kinder die Schulen in Wohratal-Halsdorf, Kirchhain oder Marburg besuchen. Die weiterführenden Schulen, sowie die nächst größerem Orte Marburg und Kirchhain können mit dem Bus erreicht werden.

 

 

Für die Freizeitgestaltung der Kinder bietet die Stadtjugendpflege Rau­schenberg zahlreiche Angebote an. Der Ortsteil Ernsthausen verfügt über eine Bücherei, Spielplatz und einen Jugendclub für Teenager. Außerdem herrscht in Ernsthausen ein reges Vereinsleben, bei dem weitere Mitglieder Herzlich Willkommen sind.