Warnung aus dem Rathaus..

Eichenprozessionsspinner gesichtet
Vorsicht geboten!


 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

In der Kernstadt wurde in dem Bereich „Am Stadtteich“ / „Über dem Stadtteich“ beim kleinen Eichenwäldchen der Eichenprozessionsspinner gesichtet. Es handelt sich hier zwar nur um eine geringe Anzahl, trotzdem möchten wir Sie um besondere Vorsicht bitten.

Achten Sie bei Eichen auf einen Befall mit Eichenprozessionsspinnern.
Fassen Sie keine Raupen und keine Nester an!
Halten Sie sich nicht unter befallenen Bäumen auf!
Gehen Sie zügig weiter! Lassen Sie ihre Kinder nicht unbeaufsichtigt!
Und führen Sie Ihren Hund bitte an der Leine!

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Magistrat der Stadt Rauschenberg, Schloßstraße 1, 35282 Rauschenberg, Tel.: 06425/9239-0

 

Michael Emmerich
- Bürgermeister -