Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Bracht VierteGrenzwanderung 25

Direkt an unsere Stadtteile Bracht und Albshausen grenzt der Burgwald mit wunderschönen, abwechslungsreichen Wanderwegen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: TOURISMUS

 

Veranstaltungskalender

Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir den Veranstaltungskalender auf unserer Website vorübergehend deaktiviert.

Sobald die Situation es zulässt, werden wir aktualisierte Veranstaltungsinformationen veröffentlichen.

logo

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen

Corona: Nutzung der städtischen Einrichtungen


Mit der Verordnung des Landes Hessen zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen vom 07.05.2020 wurden für den Sport- und Trainingsbetrieb sowie für Zusammenkünfte und Veranstaltungen neue Regelungen getroffen.

So dürfen der Trainings- und Sportbetrieb stattfinden wenn:

a) er kontaktfrei ausgeübt wird,
b) ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen gewährleistet ist,
c) Hygiene und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten, durchgeführt werden,
d) Umkleidekabinen, Dusch und Waschräume sowie die Gemeinschaftsräumlichkeiten, ausgenommen Toiletten, geschlossen bleiben,
e) der Zutritt zur Sportstätte unter Vermeidung von Warteschlangen erfolgt
und
f) Risikogruppen im Sinne der Empfehlung des Robert Koch Institutes keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden.

Das heißt, dass die Vereinsmitglieder grundsätzlich wieder trainieren dürfen. Vor oder nach dem Sport dürfen aber keine Zusammenkünfte in den Vereinsheimen stattfinden. Dies ist verboten. Zuschauer sind ebenfalls nicht gestattet. Die Entscheidung über die Öffnung der jeweiligen Sportstätte obliegt den Betreibern.

Im Bereich der Stadt Rauschenberg bleiben die Bürgerhäuser im Monat Mai für den Übungsbetrieb der Vereine weiterhin geschlossen. Eine Entscheidung über eine mögliche Öffnung ab Juni wird in der letzten Maiwoche getroffen. Vereine, die Jahreshauptversammlungen in einem Bürgerhaus durchführen möchten, können dies in Absprache mit der jeweiligen Hausmeisterin tun. Hier gelten die Regeln für Zusammenkünfte aus der o.a. Verordnung. Diese Regelung wurde gemeinsam mit dem Landkreis und allen anderen kreisangehörigen Städten und Gemeinden getroffen.
Die Grillhütten im Stadtgebiet bleiben ebenfalls bis auf Weiteres geschlossen.

Das Freibad ist nach der Verordnung zunächst bis zum 05.06.2020 geschlossen zu halten.

Zusammenkünfte und Veranstaltungen sind zugelassen wenn:

• ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen, ausgenommen zwischen Angehörigen eines Hausstandes, eingehalten wird, sofern keine geeigneten Trennvorrichtungen vorhanden sind,
• keine Gegenstände zwischen Personen, die nicht einem gemeinsamen Hausstand angehören, entgegengenommen und anschließend weitergereicht werden,
• geeignete Hygienekonzepte entsprechend den Empfehlungen des Robert Koch Instituts zur Hygiene, Steuerung des Zutritts und der Vermeidung von Warteschlangen getroffen und umgesetzt werden und
• Aushänge zu den erforderlichen Abstands- und Hygienemaßnahmen gut sichtbar angebracht sind,
• die Teilnehmerzahl 100 nicht übersteigt,
• maximal eine Person je angefangener für den Publikumsverkehr zugänglicher Grundfläche von 5 Quadratmetern, sofern Sitzplatze eingenommen werden, im Übrigen von 10 Quadratmetern, in die betreffende Räumlichkeit eingelassen wird und
• eine Teilnehmerliste, die Name, Anschrift und Telefonnummer enthält, zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen geführt wird.

Aufgrund der sehr hohen Anforderungen an die Durchführung von Veranstaltungen, bleiben die Bürgerhäuser für alle privaten Veranstaltungen zunächst bis zum 05.06.2020 geschlossen. Ausnahmen sind, wie bereits erwähnt nur für Jahreshauptversammlungen von Vereinen oder anderen Organisationen angedacht. Dabei muss gewährleistet sein, dass die oben aufgeführten Voraussetzungen erfüllt werden.

Michael Emmerich
 - Bürgermeister -