Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Michael Emmerich

 

Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz. Weiter

Nächste Veranstaltungen

2Jul
02.07.2018 - 05.08.2018
Sommerpause Kirchen- und Frauenchor
8Jul
9Jul
09.07.2018 - 15.07.2018
Autohaus Horst Cup

Neues aus dem Rathaus

Sprechstunden der Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung Rauschenberg hat während der Schulferien (25. Juni - 3. August 2018) geänderte Öffnungszeiten. Die Sprechstunde am Mittwochvormittag entfällt. Wir bitten freundlich um Beachtung.

Neueste Rauschenberger Nachrichten

Bauplätze in Rauschenberg

.

Ferienprogramm 2018

.

Bauplätze in Rauschenberg

Deutsche Märchenstraße

Bu bauen und wohnen
Bu ferienspiele
Bu Feuerwehr
Bu Jugendfeuerwehr
Bu Carsharing
777Bracht Logo
vergissmeinnichtlogo2

youngagement2018 2

freibad 3

  

hierKlickenFerienprogramm2018 

„Der PRODKASTEN“ als innovative, nachhaltige Idee - „Der Laden“ ist dabei

prodkasten300 1

„Der PRODKASTEN“ als innovative, nachhaltige Idee - „Der Laden“ ist dabei

 

Im Landkreis Marburg-Biedenkopf werden zahlreiche hervorragende und ebenso einzigartige Produkte hergestellt oder erzeugt. Sie genießen große Beliebtheit bei den Konsumentinnen und Konsumenten, da sie eine starke Identifikation mit einer Region vermitteln und vor allem nachhaltig sind. Genau dort setzt die Idee von „Der PRODKASTEN – Schaufenster für innovative regionale PRODukte im Landkreis Marburg-Biedenkopf“ an, die die Wirtschaftsförderung ausgearbeitet hat. Und dort trifft sie auf die Grundidee von „Der Laden“, dem Second-Hand-Laden, der auch ein kleines, aber feines Sortiment von Produkten aus erster Hand vertreibt.

 

In dieser Woche ist zunächst eine kleine Auswahl der über den „PRODKASTEN“ erhältlichen Produkte sowie die Informationen zur Produktpalette und den Bestellmöglichkeiten erhältlich.
In den kommenden Wochen wird die Palette dann erweitert.

Mit dem Konzept „PRODKASTEN“ unterstützt die Wirtschaftsförderung die Vermarktung innovativer Produkte in einer ganz eigenen Präsentationsform und will so das Standortmarketing nach innen und außen voranbringen. Die Verkaufsvitrine wurde mit einem Ingenieur aus dem Landkreis und einer Glashaube von einem Glaser aus Marburg umgesetzt. Die Form erinnert an einen Brotkasten.