Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Verteilung der aktuellen Corona-Fälle auf die Kommunen des Landkreises

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf informiert bezüglich der aktuellen Corona-Zahlen auch über die Verteilung der Fälle auf die Kommunen (u.a. Rauschenberg).

                                                                               ------------------------------

Corona-Testmöglichkeiten im Stadtgebiet

In mehreren Kommunen im Umkreis wurden Testzentren eingerichtet. In Rauschenberg bieten die niedergelassenen Hausärztinnen Testungen an. Eine Abfrage hat folgendes Bild ergeben: (mehr)

                                                                              -------------------------------

Sperrung der Berliner Straße ab 21.06.2021

Ab dem 21. Juni 2021 werden auf der Berliner Straße, oberhalb der Einfahrt zur Straße „Auf dem Kalk“, die Entwässerungsrohre erneuert.
Das ausführende Unternehmen muss dafür die Berliner Straße queren, so dass diese, für die Dauer der Arbeiten, zwischen den Straßen „Am Schwitzenberg“ und „Auf dem Kalk“ für den Gesamtverkehr gesperrt wird. (mehr)

                                                                            --------------------------------

Bürgerhilfe

Die Rauschenberger Bürgerhilfe basiert auf einer Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf e.V. und dem DELTA-Dienstleisterteam. Wenn Sie Hilfe benötigen oder aber an einer Mitarbeit als Alltagsunterstützer interessiert sind, so wenden Sie sich bitte an das Familien-und Beratungszentrum der Stadt Rauschenberg. Weitere Informationen sowie eine nähere Beschreibung der Unterstützungsangebote finden Sie in den Flyern "Alltagsunterstützer" und "Bürgerhilfe".

                                                                             -----------------------------------

Anmeldung Grundschulbetreuung

Das Anmeldeformular für die erweiterte Grundschulbetreuung von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr durch die Stadtjugendpflege finden Sie hier.

                                                                            ------------------------------------

Mülltrennung Papiertonne

Was in die Papiertonne gehört und was nicht.

                                                                            -----------------------------------

Austausch Wasserzähler

Die Mitarbeiter der städt. Wasserversorgung beginnen in der 17. Kalenderwoche mit dem Austausch von Wasserzählern. Es handelt sich um den turnusmäßigen Austausch von Zählern deren Eichzeit abgelaufen ist. Eine gesonderte Terminbenachrichtigung erfolgt nicht – sollte der Austausch wegen Abwesenheit nicht möglich sein, werden die Mitarbeiter Kontakt mit den jeweiligen Hauseigentümern aufnehmen.

                                                                         ----------------------------------    

Ferienspiele 2021

Die Flyer und Anmeldeformulare für die Ferienspiele der Jugendpflege Rauschenberg sind ab sofort als Download verfügbar.

 

------------------------------------

Freibad

Die diesjährige Freibad-Saison beginnt am Freitag, 04. Juni um 09.00 Uhr.

 

Nutzung Bürgerhäuser, städtische Büchereien und Jugendclubs

Öffnung ab 07. Juni 2021

                                                                               -------------------------------

Bargeldlose Zahlung im Rathaus

Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger bei der Stadtkasse sowie beim Einwohnermeldeamt auch bargeldlos bezahlen. Dazu stehen Kartenterminals zur Verfügung die bei kleineren Beträgen auch einen kontaktlosen Zahlungsvorgang ermöglichen. Unterstützt werden Girocard (ehemals EC-Karte), Mastercard, VISA, Maestro und VPay.

Veranstaltungskalender

Keine Veranstaltungen gefunden

logo

apothekennotdienst

AKTU Poster offene Ohren klein

Cover Seniorenblaetter

Die aktuelle Ausgabe der Hessischen Seniorenblätter erhalten Sie hier

Corona-Regeln Hessen

Grafik Coronaregeln

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen

10.000ter Badegast im Freibad

 

Sommer, Sonne, Freibad Rauschenberg...

Am vergangenen Montag war es soweit: Der 10.000ste Badegast dieser Saison betrat das Schwimmbad.

Manuela Sotzek

aus Rauschenberg heißt die glückliche Gewinnerin einer Jahreskarte für die Badesaison 2020.

Kassierer Manfred Rous gratulierte ihr im Namen der Stadt Rauschenberg ganz herzlich und überreichte Frau Sotzek den Gewinn.

Da kann man nur sagen: Weiter so – auch der/die 15.000ste Besucher/-in erhält wieder einen kleinen Preis.

10000 1

 

Gäste aus Middelkerke/Westende besuchen Rauschenberg


westendeFreundschaften muss man pflegen -
dies ist sowohl im privaten Bereich als auch bei Städtepartnerschaften sehr wichtig.

Gegenseitige Besuche, gute Gespräche und geselliges Beisammensein, all das gehört zum Wachsen und Festigen einer Freundschaft.

Im Mai 2017 wurde das 45-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Middelkerke/Westende und Rauschenberg in Belgien gefeiert. Anlässlich dieser Jubiläumsfeierlichkeiten wurde dann seitens der Stadt Rauschenberg eine Einladung zum Gegenbesuch nach Rau¬schenberg ausgesprochen. Und nun ist es soweit!

Am 1. Augustwochenende (02.- 05. August 2019) ist eine Reisegruppe aus Westende zu Gast in Rauschenberg!

Die offizielle Begrüßung der Gäste aus Westende wird am Freitagabend im Rahmen eines gemeinsamen Essens in der Kratz’schen Scheune stattfinden. Auch am Samstag wird es tagsüber ein Programm für den belgischen Besuch geben. Damit auch das gesellige Beisammensein nicht zu kurz kommt, bietet sich der Besuch des ebenfalls an diesem Wochenende stattfindenden Heidelbeerfestes an. Dort ist dann auch Zeit und Gelegenheit mit den Gästen ins Gespräch zu kommen, alte Freundschaften zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen.

 

Schulungsreihe zum Thema Demenz in Kirchhain

 

Für Angehörige von Menschen mit Demenz und Interessierte, die sich ehrenamtlich bei der Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf e.V. engagieren möchten:

Die Betreuung und Begleitung eines Menschen mit Demenz ist für Angehörige meist mit großen Belastungen verbunden. Studien belegen, dass die häusliche Betreuungssituation durch die Vermittlung von Wissen über die Erkrankung, den Umgang mit der erkrankten Person und Unterstützungsangebote positiv beeinflusst werden kann.

Zudem können ehrenamtliche Helferinnen und Helfer durch ihren Einsatz bei der Alzheimer Gesellschaft Marburg Biedenkopf e.V. (z. B. in Betreuungsgruppen, Begegnungscafés oder im Bereich „Hilfe in der Häuslichkeit“) einen wertvollen Beitrag zur Entlastung und Unterstützung von Familien mit Demenzerkrankung bieten.

Die Schulungsreihe vermittelt betreuenden Angehörigen und Personen mit Interesse am ehrenamtlichen Engagement Informationen rund um das Thema Demenz, u. a. über das Krankheitsbild, den Umgang mit Menschen mit Demenz im Alltag und in schwierigen Situationen, Unterstützungs- und Entlastungsangebote, Leistungen der Pflegeversicherung und betreuungsrechtliche Fragen.

Die kostenlose Schulung findet im Bürgerhaus (Turmzimmer), Schulstr. 4, in Kirchhain an folgenden Terminen statt: 14.08., 21.08., 04.09., 11.09. und 18.09.2019 jeweils von 16:15 – 19:45 Uhr statt.
Anmeldung (bis zum 09.08.2019) und weitere Informationen über die Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf e.V., telefonisch (06421 690393) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Sondermülltermine August

Termine für Sonderabfall – Kleinmengensammlung im
Monat August 2019

Samstag, 03.08.2019, Marburg
Parkplatz Landratsamt Marburg-Cappel, Im Lichtenholz 60)

Samstag, 10.08.2019, Stadtallendorf
Bauhof der Stadt Stadtallendorf, Niederrheinische Str. 26 b

Samstag, 24.08.2019, Kirchhain
Festplatz

Die o.g. Sammlungen finden in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr statt.

An den Sammelterminen können private Haushalte und Kleingewerbebetriebe den angefallenen Sondermüll kostenlos am Schadstoffmobil abgeben. Die Sonderab-fälle müssen persönlich am Sammelfahrzeug abgegeben werden und dürfen nicht unbeaufsichtigt auf öffentlichen Verkehrsflächen oder sonstigen allgemein zu¬gänglichen Plätzen abgestellt werden.

Hinweise rund um das Thema „Abfallentsorgung“ finden Sie auch auf der Homepage der „Abfallwirtschaft Lahn-Fulda“ (http://a-lf.de/landkreis-marburg-biedenkopf/abfall-abc/). Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter der Ruf.-Nr. 06421 94899-12.

 

Neue Sitzgelegenheiten und Stehtische für den Fischereiverein

Neue Sitzgelegenheiten und Stehtische für den Fischereiverein

In mühevoller Kleinarbeit hat der Rauschenberger Fischereiverein e.V. drei neue Sitzgelegenheiten und zwei neue Stehtische an der Wohra angelegt.

Daher geht unser Dank an unsere fleißigen Helfer Horst Zenker, Lars Junker
und Hans-Georg Schewitz, die sich der Sache angenommen haben.

Aber, sie haben nicht nur die Bänke in Waage gebracht, sondern auch noch Waschbetonplatten unter den Stehtischen verlegt. Somit können wir jetzt jeder Witterung trotzen und werden so schnell keine nassen Füße mehr bekommen.

Vielen Dank dafür, liebe Vereinskameraden. Petri Heil.

tisch02 1     tische01 1

 Text und Fotos: Torben Reith

Familienzentrum Rauschenberg - Urlaub

 

Das Familien- und Beratungszentrum Rauschenberg ist in der Zeit vom

 

16. Juli 2019 bis 31. Juli 2019

 

urlaubsbedingt geschlossen.

Wir bitten freundlichst um Beachtung!

Zumba-Zumba-Zuuuuumbaaaaa

 

Es ist wieder soweit! Auch in diesem Jahr wird im Freibad Rauschenberg Aqua Zumba von Rita-Gianna angeboten. Jeden

Donnerstag ab 18.07.2019, 17:15 Uhr

findet während der Freibadsaison und bei guter Witterung das Event im Freibad statt. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Aqua Zumba ist für jede Altersklasse, für Kinder, Männer und Frauen geeignet. Der Fitness-Level spielt dabei keine Rolle, sodass es auch für Einsteiger ein optimales Workout ist. Einzige Voraussetzung ist eine Körpergröße von mind. 1,50 m.

Wir freuen uns und heißen alle herzlich Willkommen!