Schwabendorf

Kaum 3 km von der Kernstadt entfernt, nahe der Bundesstraße 3, liegt idyllisch der Stadtteil Schwabendorf. Geprägt durch einen an einem Reistisch geplanten Grundriss ist das ehemalige Hugenotten- und Waldenser Dorf ein Kleinod in der Burgwaldregion. Ein kleines Dorfmuseum gibt Auskunft über die Entstehungsgeschichte seit 1687 und die Hugenotten-Gedächtniskirche ist ein Zeugnis der tiefen Religiosität Ihrer Erbauer.

Der Stadtteil Schwabendorf, mit ca. 510 Einwohnern, lädt zum Wohnen in ruhiger Lage ein. Besonders für Familien ist das Baugebiet „Auf dem Lei­menfeld“ in Schwabendorf sehr gut geeignet, denn Schwabendorf hat viel zu bieten:

Kinder, im Alter von zwei Jahren, können die Kindertagesstätte in Bracht besuchen. Eine Kinderbetreuung, ab dem Alter von einem Jahr, ist in der Kindertagesstätte in Rauschenberg möglich. Beide Einrichtungen verfügen auch über eine Mittags- und Nachmittagsbetreuung bis 17 Uhr. 

Grundschulkinder besuchen die Grundschule in Rauschenberg. Für sie wird auch eine Mittags- und Nachmittagsbetreuung bis 17:00 Uhr angebo­ten. Die weiterführenden Schulen sind in Wohratal-Halsdorf, Kirchhain und Marburg. Die Schulen können ebenfalls mit dem Bus erreicht werden. Zudem fährt wochentags fast stündlich ein Bus zu den nächst größeren Orten Marburg und Kirchhain.

Für die Freizeitgestaltung der Kinder bietet die Jugendpflege Rauschen­berg viele Angebote an. Außerdem hat Schwabendorf einen Spielplatz, eine Bücherei und für Teenager einen Jugendclub. In Schwabendorf herrscht ein reges Vereinsleben, bei denen weitere Mitglieder herzlich Willkommen sind. Für Wanderbegeisterte gibt es auf Wald- und Feldwegen schöne Ecken zum Wandern und spazieren gehen. Schwabendorf hat ei­nen Nordic-Walking-Park, mit verschiedenen Strecken und Schwierigkeits­graden, die alle am Sportplatzgelände in Schwabendorf beginnen.

Für Feste oder Feiern kann man sich das Dorfgemeinschaftshaus in Schwabendorf anmieten.


Durch eine gute Verkehrsanbindung sind Marburg, das Rhein-Main-Gebiet, Stadtallendorf, Kirchhain und Schwalmstadt schnell erreichbar. Kindergärten und eine Grundschule befinden sich in unmittelbarer Nähe.