Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Bracht VierteGrenzwanderung 25

Direkt an unsere Stadtteile Bracht und Albshausen grenzt der Burgwald mit wunderschönen, abwechslungsreichen Wanderwegen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: TOURISMUS

Veranstaltungskalender

Energieberatung (kostenlos)
Datum 12.11.2019 14:00 - 18:00

Im Rahmen der Hessischen Energiespar-Aktion (HESA), eine hessenweite Kampagne zur Förderung der Energieeinsparung bei Alt- und Neubau mit Sitz in Wiesbaden, kann die Stadt Rauschenberg ab März 2019 eine monatliche kostenlose Energieberatung im Rauschenberger Rathaus für alle Bürgerinnen und Bürger Rauschenbergs anbieten. Hierbei werden Sie von Energieberater Heinz Jürgen Kotz professionell beraten. Eine Terminvereinbarung vorab ist dringend notwendig. Terminanfragen senden Sie bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Über die Hessische Energiespar-Aktion (Quelle: www.energiesparaktion.de):

Die Hessische Energiespar-Aktion (HESA) ist eine Kampagne des Landes Hessen mit dem Ziel, Energieeinsparmaßnahmen bei Alt- und Neubau landesweit zu fördern. Sie bietet Hauseigentümern und Haushalten vielfältige Informationen und Entscheidungsgrundlagen zur Gebäude- und Heizenergie-Sanierung sowie zur Stromeinsparung an.

Die HESA unterstützt hierbei qualifizierte Partner wie Kommunen, regionale Energieversorger, Energieberater, Verbände, Kreditinstitute, Bildungsträger und weitere wichtige Multiplikatoren bei der Verbreitung dieser Informationen. Bewährte Bausteine sind das kostenfreie Unterstützungsangebot durch Vorträge, Pressemitteilungen, kommunale Energieberatungen, Ausstellungen, Broschüren, Filme, die Energieberaterdatenbank und spezielle Kinderprogramme für Schulen und Kindergärten.

Ein besonderes Beratungsinstrument ist auch der „Energiepass Hessen“, der für Hauseigentümer eine kostengünstige Möglichkeit darstellt, ihre Einsparpotentiale und die dafür notwendigen Maßnahmen zu analysieren. Neben dem Klimaschutz und der Verbesserung des Raumklimas, sind dabei die Einsparung von Energiekosten, die Wertsteigerung der Immobilie oder die langfristige Vermietbarkeit ein messbarer wirtschaftlicher Gewinn.

Die Hessische Energiespar-Aktion ist bei der HA Hessen Agentur GmbH als Projektträger in Wiesbaden angesiedelt. Seit 01.05.2017 ist die HESA Teil der Hessischen LandesEnergieAgentur (LEA).

Sprechstunde der Denkmalagentur
Datum 14.11.2019 16:30 - 17:30

 

Sprechstunde der Denkmalagentur im Sitzungszimmer des Rathauses

Café VergissMeinNicht
Datum 15.11.2019 14:30 - 16:30

Verein: Kirchengemeinde, Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf

Ort: Martin Luther Haus

Konzert des Kirchen- und Frauenchor Rauschenberg
Datum 16.11.2019 18:00

Ort: Stadtkirche Rauschenberg

Verein: Kirchen- und Frauenchor Rauschenberg

Beginn: 17 Uhr

logo

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen

Brücker Mühlentag 2019

 

Stadt Rauschenberg beim Mühlentag in der Brücker Mühle vertreten

BrueckerMuehle2019 1Nachdem Helmut Nau und Markus Semmler Rauschenberg bereits bei der 500 Jahr-Feier in Florshain vertreten hatten, präsentierten Sie auch beim Hessischen Mühlentag am Pfingstmontag in der Brücker Mühle in Amöneburg unsere Stadt und stellten die Möglichkeiten des Lehmbaus an Fachwerkhäusern vor.

Viele Besucher hatten Fragen zur Zusammensetzung des Lehms sowie der Herstellung der Gefache, die von den beiden ausführlich beantwortet werden konnten. Kinder hatten die Möglichkeit eigene Lehmziegel anzufertigen und mit einem Bild oder dem Händeabdruck zu versehen.

Zudem fanden die ausliegenden Flyer zu den vorhandenen Baugebieten, zum Wandermärchenweg und anderen Freizeitmöglichkeiten in Rauschenberg wieder reißenden Absatz.

Die Stadt dankt Herrn Nau und Herrn Semmler für ihr Engagement.