Grußwort des Bürgermeisters

Web BuergermeisterEmmerich

"Liebe Internetnutzer, ich heiße Sie herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadt Rauschenberg, der Familienstadt mit Herz." >> weiterlesen

Neues aus dem Rathaus

Verteilung der aktuellen Corona-Fälle auf die Kommunen des Landkreises

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf informiert bezüglich der aktuellen Corona-Zahlen auch über die Verteilung der Fälle auf die Kommunen (u.a. Rauschenberg).

                                                                                                        ---------------------------------

Umstellung von den gelben Säcken auf die gelben Tonnen ab 2021

Die Umstellung ist für den Zeitraum vom 01.01.2021 bis zum 28.02.2021 vorgesehen. Bis zum Abschluss der Tonnenverteilung stehen den Bürgern/Bürgerinnen weiterhin die gelben Säcke zur Verfügung. Nach Abschluss der Tonnenverteilung wird es keine zusätzlichen Säcke durch die Stadtverwaltung geben (mehr).

                                                                                                      --------------------------------

Bargeldlose Zahlung im Rathaus

Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger bei der Stadtkasse sowie beim Einwohnermeldeamt auch bargeldlos bezahlen. Dazu stehen Kartenterminals zur Verfügung die bei kleineren Beträgen auch einen kontaktlosen Zahlungsvorgang ermöglichen. Unterstützt werden Girocard (ehemals EC-Karte), Mastercard, VISA, Maestro und VPay.

                                                                                                       ----------------------------------

K 9: Fahrbahnsanierung zwischen Kirchhain-Sindersfeld und Rauschenberg -  Vollsperrung ab dem 9. November

(mehr)

                                                                                                       ----------------------------------

Büchereien geschlossen

Die Einschränkungen bzw. Schließungen wegen der aktuellen Corona–Situation machen auch vor den städtischen Büchereien nicht halt. Ab sofort sind alle städtischen Büchereien bis einschl. 30. November 2020 geschlossen. Mit dieser Maßnahme soll den dringenden Empfehlungen bzw. Vorschriften der übergeordneten Behörden entsprochen werden.


 

Veranstaltungskalender

Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir den Veranstaltungskalender auf unserer Website vorübergehend deaktiviert.

Sobald die Situation es zulässt, werden wir aktualisierte Veranstaltungsinformationen veröffentlichen.

logo

button bauenwohnen
button familiienzentrum 2
button jugendpflege
button carsharing
button freibad
 
button freiwilligefeuerwehr
button maerchenstrasse
button nahwaerme
button denkmalagentursprechstunde
button veranstaltungskalender
button wahlen

Die LandesEhrenamtsagentur Hessen informiert:


newsNeues im Menüpunkt „Mach dich schlau“

Auf unserer neuen Homepage www.deinehrenamt.de finden Sie jetzt neben dem Versicherungsfinder auch ein Handout und Tutorials zum Thema Versicherungsschutz im Ehrenamt.

Dies ist einer der neuen Informationspunkte den wir Ihnen nach dem Relaunch anbieten können. Weitere werden folgen. Bleiben Sie dran – bleiben Sie informiert! Teilen Sie uns mit, was Ihnen besonders gefällt und teilen Sie uns auch Ihre möglichen Kritikpunkte mit. Die Seite bietet zahlreiche Suchfunktionen, ein ansprechendes Outfit und Sie können sie auf allen mobilen Endgeräten nutzen.
(Auszug aus dem Engagementbote Oktober der LandesEhrenamtsagentur; Foto: Pixabay)

Das Sankt Martinsfest einmal anders…

TraditiSankt Martinonell wird am 11.11. eines jeden Jahres das Sankt Martinsfest begangen. Bunte, leuchtende Laternen, strahlende Kinderaugen und ganze Familien tummeln sich abends auf dem Kita-Gelände, essen Würstchen und trinken Heißgetränke. So war es sonst… In diesem Jahr ist alles anders – Das Coronavirus hält uns alle immer noch auf Trapp und so hieß es: Eltern müssen zu Hause bleiben. Die Erzieher/innen der Kita Mäuseburg mussten sich etwas einfallen lassen, schließlich war es keine Option das Fest einfach auszulassen. Sankt Martin mit seiner Geschichte über Nächstenliebe und das Teilen mit Anderen ist ein wichtiger Bestandteil in der pädagogischen Arbeit mit Kindern. Aufgrund dessen gestalteten die Kinder in der Kita tolle Laternen aus den unterschiedlichsten Materialien und begangen den Sankt Martinstag mit morgentlichen Laternenläufen, gegrillten Würstchen und einer Andacht in der Kirche, wo die Geschichte des freundlichen Soldaten Martin erzählt und erklärt wurde.

Der Vormittag verging sehr schnell und wie jedes Jahr erhielten alle Kinder die traditionelle Brezel und eine feuerfeste Leuchttüte. Auch wenn in diesem Jahr alles anders war, so war das Sankt Martinsfest dennoch schön und unsere Laternen und Herzen leuchteten hell.

Rosi Geist

 

Umstellung von den gelben Säcken auf die gelben Tonnen ab 2021

Diegelbe Tonne Stadt Rauschenberg ist aktuell, wie auch alle anderen Städte und Gemeinden im Landkreis, in Verhandlungen mit der DSD GmbH, um eine flächendeckende Umstellung von gelben Säcken auf gelbe Mülltonnen durchführen zu lassen. Das Unternehmen Knettenbrech+Gurdulic ist ab dem 01.01.2021 als Vertragspartner der DSD GmbH für die Verteilung und Abfuhr der gelben Tonnen sowie für die Leerung der Altglascontainer zuständig. Für den Austausch defekter Tonnen, die Beantragung von zusätzlichen Tonnen und für Beschwerden wird ausschließlich die Firma Knettenbrech+Gurdulic zuständig sein. Die Kontaktdaten werden separat über unseren Abfallkalender 2021 bekannt gegeben. Weitere Infos zur Zuteilung / Austeilung der Tonnen erfolgen zu gegebener Zeit.

Die Umstellung ist für den Zeitraum vom 01.01.2021 bis zum 28.02.2021 vorgesehen. Bis zum Abschluss der Tonnenverteilung stehen den Bürgern/Bürgerinnen weiterhin die gelben Säcke zur Verfügung. Nach Abschluss der Tonnenverteilung wird es keine zusätzlichen Säcke durch die Stadtverwaltung geben.

Eine weitere Änderung wird es ab dem 01.01.2021 im Bereich der Depotcontainer geben. Die Dosencontainer entfallen, da die Dosen problemlos über die gelben Tonnen entsorgt werden können. Die bestehenden Glascontainer sollen, wo es noch nicht geschehen ist, gegen neue Container getauscht werden.

Weihnachten kommt bald – Fotos gesucht

FürWeihnachtskrippe ein besonderes Weihnachtsprojekt werden Fotoaufnahmen von Weihnachtskrippen aus den Vorjahren von Familien aus Schwabendorf, der Wolfskaute und Bracht gesucht. Am besten wäre es, wenn die Fotos digital vorliegen und per Email verschickt werden können.

Kontakt: Meike Buch, Bracht, 06427/2395 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jugendpflege "at home": Eulen

Liebe Kinder!

Hier wieder die Collage der eingegangenen Bilder mit Euren Werken. Genau wie bei den vergangenen Bastelaktionen waren die Ergebnisse wieder super. Eulen in den unterschiedlichsten Varianten und Farben - wir hatten sogar einige Einsendungen, die mit eigenem Material gebastelt wurden. Wirklich toll! Den Rückmeldungen zufolge hattet Ihr auch in dieser Woche wieder viel Spaß beim Basteln.

Am Mittwoch gibt es das nächste Bastelangebot, was Euch am Mittwochnachmittag nach Hause gebracht wird. Wir konnten in dieser Woche alle Bastelsets am Mittwoch ausliefern. Da es mittlerweile sehr viele Kinder gibt und immer mehr werden, die mitbasteln, kann es in einigen Fällen auch erst Donnerstag werden. Außerdem kann es bei so vielen „Bestellungen“ schon mal passieren, dass wir jemanden vergessen. Wenn Ihr also bis Donnerstagnachmittag noch kein Material bekommen habt, dann meldet Euch bitte. Wir freuen uns schon sehr auf die nächsten Werke von Euch. Und wie immer noch die Anmerkung, dass die Aktion kostenlos ist und alle, die Lust haCollage Eulenben, gerne noch mitmachen können. Auch könnt Ihr - solange der Vorrat reicht - das Bastelmaterial aus den letzten Bastelangeboten bekommen. Wenn Ihr also neu dabei seid oder eine der letzten Aktionen verpasst habt, dann meldet Euch einfach per WhatsApp/Telefon unter der Nummer 0162-4014840 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Alle Videos mit den nötigen Informationen und Anleitungen findet Ihr unter www.rauschenberg.de in der Rubrik Jugendpflege im Bereich Spiel- und Bastelgruppen.

In der Collage für die Rauschenberger Nachrichten werden allerdings immer nur die Bilder des aktuellen Bastelangebots gezeigt.

Wichtig! Bilder, die mit in die Collage sollen, müssen bitte bis spätestens Montagabend eingegangen sein, da der Beitrag bis Dienstagmittag in der Redaktion der Rauschenberger Nachrichten sein muss und wir noch Zeit benötigen, um die Collage vorher zu erstellen.

Wir würden uns freuen, von Euch zu hören.

Bleibt gesund und viel Spaß beim Basteln.

Euer Jugendpflegeteam ;-)

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am 25.11.2020

VNEINzuGEWALTMaBi 002or dem Hintergrund des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am 25. November 2020 hat das kommunale Frauen- und Gleichstellungsbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf gemeinsam mit anderen Organisationen ein Programm mit thematisch begleitenden Online-Veranstaltungen und Aktionen aufgestellt. Die Programmübersicht finden Sie hier.

Dorfmuseum Schwabendorf

AuMuseum Schwabendorf virtueller Rundgangf Grund der aktuellen Corona-Beschränkungen bleibt das Schwabendorfer Museum am Sonntag, 15.11.2020 geschlossen. Ein Einblick in die Ausstellungsräume ist trotzdem möglich geworden durch den "virtuellen Rundgang", der in diesem Jahr erstellt wurde. Einfach auf der Internetseite des Arbeitskreises: www.ak-schwabendorf.de  die Rubrik "Dorfmuseum" anklicken. Hier gibt es dann zwei Möglichkeiten: den "virtuellen Bilderrundgang" und die "3D Video Führung", oder einfach beides.

Herzlichen Dank vorab und viele Grüße und bleiben Sie gesund.

Sigi Reekers